Guter Vorsatz

Die Zeit des Schlemmens, des Nichtstuns und der Entspannung ist jetzt einen Monat her. Das neue Jahr hat begonnen und damit startet auch für viele wieder der Alltag. Die Wochen sind wieder gefüllt mit Arbeit, Termindruck und Stress.

Viele haben sich gute Vorsätze für das neue Jahr genommen, du auch?

Wie läuft die Umsetzung? In der Regel sind die meisten von uns in den ersten Wochen noch top motiviert, ihre Vorsätze in die Tat umzusetzen. Die Erfahrung zeigt aber, dass von den meisten Vorsätzen nach ein paar Wochen nichts mehr übrig geblieben ist. Doch warum ist das so?

Egal wie der neue Vorsatz lautet; ob gesündere Ernährung, ein paar Kilos zu verlieren oder häufiger ins Fitness zu gehen. Nur die wenigsten von uns schaffen es, ihre persönlichen Vorsätze langfristig umzusetzen. Der Grund dafür könnte in den folgenden Punkten liegen:

Nehmen wir an, dein Vorsatz ist es, ein paar Kilos zu verlieren. Schon hier finden wir den ersten Grund, warum Du Deinen Vorsatz nicht erreichen wirst.

Denn dein Vorsatz ist nicht konkret! Dein Vorsatz darf nicht zwischen Tisch und Stuhl entschieden worden sein. Er muss konkret, bewusst und mit einem Zeitfenster entschieden werden. Wenn Du also bewusst entscheidest, «ich will 5 Kilos in 6 Monaten abnehmen», dann hat dein Vorsatz schon mal viel bessere Voraussetzungen, erfolgreich zu sein. Doch auch dann ist es oft noch schwierig sich in der heutigen, hektischen Zeit, noch 4 Wochen später an den Vorsatz zu erinnern.

Erinnere dich an deinen Vorsatz! Klebe ein Post it an deine Naschschublade. So wirst du automatisch an dein Ziel erinnert, solltest du in Versuchung kommen, die Schublade mit all den Leckereien zu öffnen.

Fokussiere dich auf Dein Ziel! Stelle dir jeden Abend vor dem Einschlafen vor, wie es sich anfühlt 5 Kilos weniger zu haben. Wie die Reaktionen deiner Freunde sind, wie sich die neue Jeans anfühlt, wie dein Körper aussieht etc. So assoziierst du positive Gefühle, welche dich zusätzlich in deinem Vorhaben bekräftigen und unterstützen.

So weit so gut. Die Wochen vergehen und du bist immer noch top motiviert deine 5 Kilos zu verlieren. Doch wie es im Leben so ist, kommt gerne mal etwas Unvorhergesehenes dazwischen. Ein Geschäftsessen, Essen mit Freunden und auch die Grill-Saison steht schon bald wieder vor der Türe. Wichtig ist es, dich von diesen kleinen Rückschlägen, die entstehen können, nicht entmutigen zu lassen! Es wird immer kleine Rückschläge und Misserfolge geben. Diese gehören einfach dazu.

Setzt Du deine Vorsätze also bewusst, realistisch und lässt dich auch von kleinen Rückschlägen nicht aufhalten, so steht deinem Erfolg bei der Umsetzung nichts mehr im Weg!

Go for it!